Hier findest du die wichtigsten Infos und News zur Telekom Aktie mit dem Chart und Kurs 2022.

Telekom Aktie Chart

News zur Telekom Aktie

Ist die Deutsche Telekom AG (DTEGY) ein solider Wachstumswert?

Wachstumsaktien sind für viele Anleger attraktiv, da ein überdurchschnittliches Finanzwachstum dazu beiträgt, dass diese Aktien die Aufmerksamkeit des Marktes auf sich ziehen und außergewöhnliche Renditen erzielen. Es ist jedoch nicht einfach, eine gute Wachstumsaktie zu finden.

Es liegt in der Natur der Sache, dass diese Aktien ein überdurchschnittliches Risiko und eine überdurchschnittliche Volatilität aufweisen. Und wenn die Wachstumsstory eines Unternehmens zu Ende ist oder sich ihrem Ende nähert, können Wetten auf diese Aktien zu erheblichen Verlusten führen.

Die Deutsche Telekom AG (DTEGY) ist eine solche Aktie, die unser proprietäres System derzeit empfiehlt. Das Unternehmen verfügt über ein gesundes Wachstum.

Untersuchungen zeigen, dass Aktien mit den besten Wachstumsmerkmalen den Markt durchweg schlagen.

Hier sind drei der wichtigsten Faktoren, die die Aktie dieses Unternehmens derzeit zu einem großartigen Wachstumswert machen.

Ertragswachstum der Telekom Aktie

Das Gewinnwachstum ist wohl der wichtigste Faktor, da Aktien mit außergewöhnlich hohen Gewinnen in der Regel die Aufmerksamkeit der meisten Anleger auf sich ziehen. Und für Wachstumsinvestoren ist ein zweistelliges Gewinnwachstum auf jeden Fall wünschenswert und oft ein Hinweis auf gute Aussichten (und Kursgewinne) für das betreffende Unternehmen.

Während die historische EPS-Wachstumsrate für die Deutsche Telekom AG 5,2 % beträgt, sollten sich die Anleger auf das prognostizierte Wachstum konzentrieren.

Es wird erwartet, dass der Gewinn pro Aktie des Unternehmens in diesem Jahr um 13 % wächst und damit den Branchendurchschnitt übertrifft, der ein EPS-Wachstum von 12,7 % vorsieht.

Cashflow-Wachstum

Barmittel sind das Lebenselixier eines jeden Unternehmens, aber ein überdurchschnittliches Cashflow-Wachstum ist für wachstumsorientierte Unternehmen vorteilhafter und wichtiger als für reife Unternehmen. Denn ein hoher Cashflow ermöglicht es diesen Unternehmen, neue Projekte in Angriff zu nehmen, ohne teure Fremdmittel aufnehmen zu müssen.

Gegenwärtig liegt das jährliche Cashflow-Wachstum der Deutschen Telekom AG bei 44,6 % und damit höher als bei vielen ihrer Konkurrenten. Die Rate liegt sogar über dem Branchendurchschnitt von -1 %.

Auch wenn die Anleger eigentlich das aktuelle Cashflow-Wachstum berücksichtigen sollten, lohnt sich auch ein Blick auf die historische Rate, um den aktuellen Wert in die richtige Perspektive zu rücken. Die annualisierte Cashflow-Wachstumsrate des Unternehmens lag in den letzten 3 bis 5 Jahren bei 16 % gegenüber einem Branchendurchschnitt von 2,6 %.

Vielversprechende Gewinnschätzungsrevisionen

Die Überlegenheit einer Aktie in Bezug auf die oben genannten Kennzahlen kann durch einen Blick auf den Trend der Gewinnschätzungsrevisionen weiter bestätigt werden. Ein positiver Trend ist hier natürlich von Vorteil. Empirische Untersuchungen zeigen, dass es eine starke Korrelation zwischen der Entwicklung der Gewinnschätzungen und der kurzfristigen Aktienkursentwicklung gibt.

Die Gewinnschätzungen für das laufende Jahr für die Deutsche Telekom AG wurden nach oben revidiert. Die Zacks Consensus Estimate für das laufende Jahr ist im letzten Monat um 3,3 % gestiegen.

Fazit zur Telekom Aktie

Die Deutsche Telekom AG hat nicht nur ein gesundes Wachstum auf der Grundlage einer Reihe von Faktoren, einschließlich der oben genannten, sondern hat auch positive Gewinnschätzungsrevisionen.

Diese Kombination zeigt, dass die Deutsche Telekom AG ein potenzieller Outperformer und eine solide Wahl für Wachstumsinvestoren ist.

Chart4u

lg