Chart4u.de

Ölpreise kehren zum Wochenende in die Gewinnzone zurück

Seit Wochenbeginn sind die Ölpreise kräftig nach unten gerutscht. Ein Grund für den jüngsten Preis-Rückschlag war eine Meldung zu den Ölreserven in den USA. Die US-Regierung gab einen starken Rückgang der Lagerbestände um 8,5 Millionen Barrel auf 368 Millionen Barrel bekannt. Daraufhin rutschte der US-Ölpreis auf 92 Dollar und belief sich damit auf den tiefsten Stand seit Mitte August.

Der Ölpreis kehrte zum Ende der Woche wieder in die Gewinnzone zurück, nachdem der Konjunkturausblick der Philadelphia Fed am gestrigen Donnerstag besser als erwartet ausgefallen war. So war es an den Ölmärkten am Nachmittag des Vortages zu einer Trendwende gekommen. Experten zufolge liegt der Grund für die Preiserholung in den Risiken von Produktionsausfällen. Demzufolge besteht die Gefahr, dass sich die weitere Erholung von Libyens Ölsektor verzögert, da es nach dem Anschlag in der letzten Woche immer schwierig wird, ausländische Arbeiter für die Ölindustrie im Land zu gewinnen. Außerdem verzögerten sich im Oktober einige Öl-Lieferungen aus der Nordsee, weil sich die Produktion nicht so schnell normalisiert wie geplant.

Ähnliche Beiträge

  • Ölpreis in leichter Aufwärtsbewegung Der Ölpreis steigt aktuell leicht an. Die Opec hat ihre Nachfrageschätzung für 2013 angehoben, während sich die Internationale Energieagentur pessimistischer […]
  • Ölpreise steigen leicht Die Ölpreise sind am Freitag leicht angestiegen. Grund dafür ist unter anderem Chinas starke Konjunktur. Die Ölpreise sind zum Wochenausklang leicht angestiegen. […]
  • Ölpreis fällt weiter Die Erleichterung über das Hilfspakt für Spaniens Banken erlosch schnell. Der Preis für ein Barrel Öl der Sorte Brent betrug zur Juli-Auslieferung am Nachmittag des […]
  • Ölpreise unter Druck Aufgrund zunehmender Sorgen um die Lage in Spanien fiel der Ölpreis am Dienstag stark. Der Ölpreis stand am Dienstag unter dem starken Einfluss der Euro-Krise. Auch […]
  • Maispreis weiterhin auf hohem Niveau Die Dürre in den USA und Russland wirkt sich nach wie vor negativ auf den Maispreis aus. Der Maispreis befindet sich daher auf einem Rekordniveau. Die USA vermeldet […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.